Mixed-Volleyball

Ansprechpartner / Übungsleiter / Trainingsort:
Christian Karrer, Tel.: 02261/921854 oder 0171/2436011
Ort: Sporthalle Waldorfschule Vollmerhausen
Trainingszeit: Donnerstag, 20:00– 22:00 Uhr

Alter: ab 18

Christian

Donnerstag Abend um 20.00 Uhr – da dreht sich bei uns alles um den Volleyball. Zwei Stunden lang haben wir Freude und Spaß am miteinander Trainieren und Spielen in der Sporthalle der Waldorfschule in Vollmerhausen.

Unsere Mannschaft (zwei fehlen)

(2015)

Eine Volleyballmannschaft gibt es bei den Sportfreunden schon seit 1987. Aktuell sind wir 13 aktive Spielerinnen und Spieler im sportlichen Alter zwischen unter dreißig und in den fünfzig. Offen sind wir aber für interessierte Volleyballerinnen und Volleyballer in (fast) jedem Alter – ein bisschen Volleyballerfahrung macht den Einstieg dabei leichter, gehört aber nicht zur Voraussetzung, um bei uns mitzumachen.

Wenn Du jetzt überlegst, ob das was für Dich wäre…komm einfach mal vorbei und schnupper bei uns ein- oder auch mehrmals rein, dann kannst Du in Ruhe entscheiden. Da die Waldorfschule ihre Halle leider auch ab und zu für eigene Veranstaltungen benötigt, erkundige Dich vorher bei unserem Trainer, um sicherzugehen, dass das Training dann auch stattfindet.

Noch nicht ganz überzeugt? . . O.k., dann noch ein paar Worte zum Training. Wir spielen als Mannschaft in der Kreisliga. Das heißt, wir nutzen einen Teil unseres Trainingsabends, um uns in den Techniken und den Spielabläufen zu üben und zu verbessern. Aber keine Angst, wenn’s am Anfang nicht so gut klappt. Jeder von uns hat mal irgendwann angefangen und in unserem Training werden wir auch immer Möglichkeiten schaffen, engagierten Neuen und noch nicht so Geübten die Grundlagen des Volleyballs beizubringen. Du musst auch nicht unbedingt in der Mannschaft mitspielen. (Aber ganz ehrlich…wenn Du mal ein paar Punktespiele mitgemacht hast, dann besteht Suchtgefahr.)

Nach dem Üben wird ausgiebig gespielt. Denn wir kommen ja hauptsächlich zusammen, um miteinander Spaß beim Spiel zu haben. Das darf auch nicht zu kurz kommen. Außerdem ist das Spiel ja dazu da, das vorher Gelernte auszuprobieren und als Team umzusetzen.

Soooo…jetzt überzeugt?! Dann freuen wir uns darauf, Dich an einem der kommenden Donnerstage kennen zu lernen. Aber, wie schon gesagt, vorher kurz anfragen.